Eiweißfutter

Eiweißfutter


Viele Nagetiere ernähren sich nicht rein vegetarisch, sondern verspeißen in der freien Natur hin und wieder kleinere Insekten um ihren Eiweißbedarf zu decken. In der Heimtierhaltung gehört daher tierisches Eiweiß als unverzichtbarer Bestandteil ebenfalls auf den Speiseplan einiger Nager, wie beispielsweise  Rennmäusen, Hamstern, Farbmäusen, Lemmingen und Ratten.
Eine tolle Möglichkeit den Eiweißbedarf zu decken, bietet das Verfüttern von getrockneten Futterinsekten, wie Mehlwürmer, Gammarus etc.
Die Fütterung lebender Insekten ist natürlich auch eine Option, jedoch möchte sich nicht jeder solch kleine Mitbewohner in der Wohnung halten und bevorzugt lieber die getrocknete Variante
smiley

Von der Fütterung von Hunde- oder Katzenfutter sowie von Milchprodukten (auch laktosefreien) zur Deckung des Eiweißbedarfs raten wir grundsätzlich ab, da diese keine artgerechte Proteinquelle für Nagetiere darstellen.

Tipp: Tierische Eiweiße sind sehr wichtig für die gesunde Entwicklung unserer Lieblinge. Gerade Jungtiere sowie trächtige und säugende Weibchen haben einen erhöhten Eiweiß-Bedarf!

 
Mehlwürmer getrocknet

ab 2,30 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Erbsenflocken
Ausverkauft

ab 0,75 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Eiweiß-Riegel
TOP
Ausverkauft
2,30 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)